Schernau, 09.05.2022, von Michael Hack

Brand eines Landwirtschaftlichen Anwesen

Schernau, 09.05.2022

Zu einem Scheunenbrand in der Schernauer Ortsmitte wurde am Montag Abend der Fachberater des THW Alarmiert.

Da die Scheune in voller Ausdehung brannte wurde die Alarmstufe schnell von B4 auf B6 erhöht.
Die Rauchsäule war bis nach Kitzingen zu sehen.
Um ein Wärmebild aus der Luft zu bekommen wurde der Trupp UL des THW Kitzingen hinzu alarmiert.
Mittels der Drohne konnte man schnell feststellen ob sich noch Glutnester im ausgebrannten Dachstuhl befinden. Nach ca. 3h konnten die Einsatzkräfte ihren Rückweg antreten.

Im Einsatz waren 6 Helferinnen und Helfer

Eingesetzte Einheiten: Fachberater, Trupp UL


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: