Kitzingen, 27.03.2022, von Michael Hack

Ölwehr Übung Landkreis Kitzingen

Kitzingen, 26.03.2022

Bei bestem Wetter fand am Samstag 26.03.2022 eine groß angelegte Übung am Kitzinger Main zusammen mit den Feuerwehren Kitzingen und Volkach statt.

Mit über 70 ehrenamtlichen Helfern wurde der Ölwehreinsatz am Main geübt.

An dieser Übung wurde das mittlerweile seit 30 Jahren bestehende und bewährte Konzept "Ölwehr Bayern" beübt und optimiert. Bei Ölunfällen auf dem Main kommt dieses zum Tragen.

Die Abschnitte diese Konzeptes umfassen Erkundung, Ölsperre, Abpumpen, Separieren und Zwischenlagern.
Alle Abschnitte konnten während der jährlichen Schifffahrtssperre geübt werden.

Nach einer theoretischen Einweisung in das Ölwehkonzept, durch Kreisbrandmeister Manuel Fuchs, wurde mit dem Aufbau der Komponenten begonnen.

Die Erkundung wird in der Regel durch Führungsdienstgrade der Feuerwehr des jeweiligen Mainabschnittes und dem Fachberater des THW durchgeführt. Hier wird entschieden welche Maßnahmen eingeleitet werden.

Sollte eine Gefahr für Mensch und Umwelt bestehen wird der Main vollständig mit einer Ölsperre abgesperrt. Die Ölsperre das Landkreis Kitzingen wird durch das THW Kitzingen mit der Fachgruppe Wassergefahren betreut und bei Bedarf in den Main gezogen.

Für das Abpumpen, Separieren und Zwischenlagern sind die Feuerwehren Kitzingen und Volkach dementsprechend ausgerüstet. Mit verschiedenen Skimmern wird das Öl aus dem Main gepumpt und im Anschluss vom Wasser getrennt.

An dieser Großübung war vom THW Kitzingen der Technische Zug mit der FGr. Wassergefahren im Einsatz. Zur Dokumentation unterstützte der Trupp UL mit seinen Drohnen.

Der Bayerischer Rundfunk war ebenfalls vor Ort und berichtete ausführlich darüber.

Bericht Mediathek


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: