Kitzingen, 27.02.2022, von Michael Hack

Person im Main

Kitzingen, 27.02.2022

Ein Großaufgebot von Rettungskräften musste am Sonntag Abend an das Mainufer in Kitzingen ausrücken.

Ein 41-Jähriger war aus ungeklärter Ursache ins eiskalte Wasser gestürzt und nicht wieder aufgetaucht.
Mit Booten des THW, Feuerwehr und Wasserwacht wurde der Main abgesucht.
Das THW unterstützte außerdem beim Ausleuchten der Uferbereiche.
Ein Taucher entdeckte den Mann schließlich unter Wasser und brauchte ihn ans Ufer. Es wurde umgehend versucht ihn zu reanimieren, leider aber ohne Erfolg. Das THW Kitzingen war mit 22 Einsatzkräften vor Ort.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: